WIR ÜBER UNS

Wir, das sind Sabine und Holger Bednarz, wohnen in Mirow, einer Kleinstadt im Süden Mecklenburgs direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte. Unsere 3 erwachsenen Kinder sind flügge geworden und auch der letzte packt schon langsam seine Koffer…                                   

Seit 1995 gehören Hovawarte zu unserem Leben. Der Alltag mit ihnen wird sicher nicht einfacher aber ganz bestimmt abwechslungsreicher! Unsere Entscheidung pro Hund/Hovawart haben wir noch nie bereut! Unser 1. Hovawart, Aika, war ein richtiger Familienhund. Sie lebte frei nach dem Motto „Immer mitten mang". Unsere Kinder haben das Zusammensein mit IHREM Hund sehr genossen und daraus wertvolle Erfahrungen für ihr eigenes Leben sammeln können.

 

Nachdem unsere Kinder selbständiger wurden, beschäftigte mich (Sabine) immer mehr der Gedanke nach einem 2. Hovawart. Und so zog Anfang Oktober 2004 MEINE Elli (Ida vom Hundsbühl) bei uns ein. Sie war von Anfang an ein Temperamentsbündel. Mit ihr lernte ich das 1x1 des VPG-Hundesports. Wir konnten erfolgreich viele Prüfungen bestehen, von der Begleithundeprüfung über die VPG-Prüfungen 1-3 bis hin zur FH 2! Nebenbei bestand Elli alle  Zuchtüberprüfungen problemlos. So begründeten wir mit ihr und der Geburt unsres A-Wurfes am 06.04.2008 unsere Hovawart-Zucht „vom Mirower- Seeufer“.


Atze, bei uns geblieben aus dem A-Wurf, hat unser aller Herzen,  ganz besonders Holgers, im Sturm erobert. Er war der ruhende Pol in unserem Hunderudel. Für Holger, als Anfänger im Hundesport, einfach ein Traumhund. Sie haben es beide bis zur Teilnahme an der RZV IPO-DM 2015 geschafft .  Mehr über ihn können Sie auf seiner Seite nachlesen.

 

Aus dem C-Wurf blieb Cäthi bei uns. Nachdem sie alle Zuchtvorraussetzungen problemlos absolviert hatte, sollte sie eigentlich unsere Zucht weiter führen. Allerdings hatte Cäthi da andere Vorstellungen.... Trotz mehrerer Anläufe konnten wir mit ihr keine Welpen aufziehen. Sportlich sind wir sehr aktiv, denn Cäthi steht ihrer Mutter  in nichts nach.  Es macht sehr viel Spaß mit ihr im IPO Bereich zu arbeiten , wo sie schon viele Prüfungen erfolgreich bestehen konnte. Auch Cäthi hat ihre eigene Seite.

 

Nachdem Atze und Elli uns im Frühjahr 2018 kurz hintereinander verließen, zog wieder eine kleine "Hundsbühlerin",

Olivia (Hilde), bei uns ein.  Mir ihr fängt für Holger nun alles wieder von vorne an... Und vielleicht wird sie es sein, mit der wir unsere Zucht irgendwann, in ein paar Jahren, weiter führen können.

Hilde wird demnächst auch ihre eigene Seite bekommen.

 

Mit unseren Hunden trainieren wir regelmäßig in unserem örtlichen DVG-Hundesportverein Mirow und beim HSV Wismar. Zusätzlich sind wir auch ehrenamtlich in unseren Vereinen aktiv. Beide sind wir Ausbilder mit SKN im DVG. Sabine ist seit Mai 2013 Zuchtwartin im RZV und betreut andere Züchter und deren Würfe in der Landesgruppe Nord/Nordost. Holger hat in einer Schulung die Berechtigung erworben, auf Zuchtveranstaltungen als Steward/Fremdperson zu  agieren.

 „Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.“ Roger Caras